Short Rwanda Gorilla Safaris

Best Uganda Birding Safaris

GO UP
3-day Uganda mountain gorilla trekking safari starts in Kampala and ends at Entebbe international airport in Uganda. It involves meeting eye to-eye with the magical mountain gorillas

Bootsfahrten auf dem Lake Mburo NationalPark

Bootsfahrten auf dem Lake Mburo National Park

Bootsfahrten auf dem Lake Mburo NationalPark

Bootsfahrten auf dem Lake Mburo NationalPark- Sind Sie auf der Suche nach Bootsfahrten im Lake-Mburo-Nationalpark in Uganda? Ja, der Lake Mburo ist einer der wenigen Seen im Lake Mburo Nationalpark. Lake Mburo ist einer der kleinsten Parks in Uganda und liegt im Westen Ugandas im Distrikt Kiruhura. Der Park ist der Stadt Kampala am nächsten und die Fahrt dorthin dauert etwa 4 Stunden. Der Lake Mburo Nationalpark liegt strategisch günstig auf der Route zu allen Nationalparks im Westen und Südwesten Ugandas, wie dem Queen Elizabeth Nationalpark, dem Mgahinga Gorilla Park und dem Bwindi Impenetrable Forest Nationalpark. Auf Ihrem Weg zu oder von einem der oben genannten Nationalparks können Sie im Lake Mburo Nationalpark einen Zwischenstopp einlegen, um Wildtiere zu beobachten, eine Bootsfahrt zu unternehmen oder zu reiten.

Der Lake Mburo Nationalpark hat so viele wilde Tiere, aber was den Park von anderen unterscheidet, ist, dass Wildbeobachtungen zu Fuß möglich sind, da der Park keine Elefanten hat und der Löwe im Park nicht verbreitet ist. Der Park hat die höchste Population an Impalas und Bachelle-Zebras. Der Lake Mburo Nationalpark, so klein er auch ist, hat über 5 Seen, aber der größte ist der Lake Mburo und hier werden Bootsfahrten durchgeführt.

Die Bootsfahrt im Lake Mburo Nationalpark ist eine der am häufigsten durchgeführten Aktivitäten, die von der ugandischen Wildtierbehörde organisiert werden. Die Bootsfahrt dauert nur 2 Stunden und beginnt an der Westseite des Sees am Rwonyo Jetty. Bootsfahrten auf dem Lake Mburo werden in zwei Sitzungen durchgeführt: die morgendliche Fahrt um 11 Uhr und die abendliche Fahrt um 14 Uhr. Die Bootsfahrt auf dem Mburo-See bietet Touristen die Möglichkeit, verschiedene Wassertiere wie Krokodile, Fische und Flusspferde, Wasservögel wie den seltenen Schuhschnabelstorch, den afrikanischen Fischadler, den Nacktnasenvogel, den Kormoran, den Papyrus Gonolek und den afrikanischen Jacana zu sehen , Gelbrumpf-Tinkerbird, Pelikane, Reiher, Weißflügelsänger, Eisvogel und verschiedene Parktiere wie Antilopen, Büffel, Zebras an den Seeufern, besonders in der Trockenzeit, wenn sie Wasser trinken.

Wie viel kostet eine Bootsfahrt im Lake Mburo Nationalpark?

Um an der Bootssafari auf dem Lake Mburo teilzunehmen, muss man ein Ticket bezahlen, und diese werden gegen eine Gebühr von 30 USD gekauft, sowohl ausländische Nichtansässige als auch ausländische Einwohner und ostafrikanische Staatsbürger zahlen 30.000 UGX.

Welche Aktivitäten können Sie nach einer Bootsfahrt unternehmen?

Es gibt so viele Aktivitäten, die Sie nach einer Bootsfahrt auf dem Lake Mburo unternehmen können, darunter geführte Naturwanderungen, Vogelbeobachtung, Reiten, Wildbeobachtungen und Besuche lokaler Gemeinden.

Nachtpirschfahrten

Die nächtlichen Pirschfahrten im Lake Mburo Nationalpark beginnen um 7:00 Uhr und dauern 2 – 3 Stunden mit der Möglichkeit, einige der nachtaktiven Tiere wie Buschbabys, Hasen, Honigdachs, Pottos, Weißschwanzmangusten, Hyänen, Serval zu sehen Katze, seitlich gestreifter Schakal, Zibetkatze, dickschwänziger Galago und bei nächtlichen Pirschfahrten können Sie sogar einem Leoparden begegnen. Nächtliche Pirschfahrten in Lake Mburo unter der Leitung von UWA-Führern und dies ist obligatorisch. Wenn der Parkeintritt bezahlt ist, kosten die Pirschfahrten sowohl für ausländische Nichtansässige als auch für ausländische Einwohner 30 Dollar, während ostafrikanische Bürger 30.000 bezahlen.

Pirschfahrten

Pirschfahrten im Lake Mburo sind die am häufigsten durchgeführten Aktivitäten im Park und werden in der Morgen-, Abend- und Nachtsitzung durchgeführt. Pirschfahrten werden am besten in einem komfortablen 4×4-Safarifahrzeug mit einem Pop-up-Fenster durchgeführt, das Ihnen eine klare Sicht auf die Tiere und die besten Fotos bietet. Während der Pirschfahrten im Lake Mburo können Sie Tiere wie Zebras, Impalas, Duiker, Leoparden, Topis, Flusspferde, Krokodile, Warzenschweine, Büffel, Wasserböcke, Topis, Elands und Giraffen sehen, die unter anderem kürzlich eingeführt wurden. Nur die Parkeintrittsgebühren garantieren Ihnen die Pirschfahrten im Lake Mburo Nationalpark

Vogelbeobachtung

Der Lake-Mburo-Nationalpark ist mit über 315 Vogelarten einer der besten Vogelbeobachtungsplätze in Uganda. Zu den Vogelarten im Lake-Mburo-Nationalpark gehören der seltene Schuhschnabelstorch, der Afrika-Kiebitz, Tabora cisticola, die große Bekassine, der afrikanische Fischadler, der Sattelstorch, der afrikanische Flossenfuß, der gelbe Papyrussänger, der Graukronenkranich, der Papyrus-Gonolek und der Smaragdfleck Holz, Afrikanischer Flossenfuß, langschwänzige Zistrose, afrikanischer Jacana, gestreifte Schwalbe, Weißflügelmeise, gemeiner Säbelschnabel, schwarzer Papyrus-Gonolek, nubischer Specht, sandiger Abessinier-Bodenhornvogel unter anderem.

Pferde-Reiten

Die Reitaktivität ist eine der aufregenden Aktivitäten, die von der Mihingo Lodge organisiert werden, und sie wird unter der Anleitung von erfahrenen Reitern mit Hilfe der Parkranger durchgeführt. Das Reiten dauert 1-3 Stunden und führt Sie durch den Park mit der Möglichkeit, verschiedene Parktiere wie Leoparden, Ducker, Zebras, Flusspferde, Löwen, Krokodile, Warzenschweine, Elands, Wasserböcke, Topis, Büffel, Giraffen, und Impalas unter anderem. Reiten wird nur von Personen durchgeführt, die die Mihingo Lodge als Unterkunft nutzen, und es wird eine Gebühr von 130 USD pro Person für 3 Stunden erhoben.